Supervision

Supervision zielt darauf ab, aktuell und zukünftig neue Handlungsmöglichkeiten und Lösungen zu erarbeiten,

Patient*innen / Kund*innen / Klient*innen und Kolleg*innen neu zu "sehen" und effektivere Hilfe zu leisten.

Die Qualität und somit auch die Zufriedenheit bei Ihrer eigenen Arbeit wird erhöht.

 

Gemeinsam mit mir können Sie Ihr berufliches Handeln reflektieren und Ihre eigene Rolle hinterfragen und klären.

Supervision ist ein eigenständiger wissenschaftlich fundierter und praxisorientierter Beratungsansatz.

Diese spezielle Form der Beratung im beruflichen Setting hat zum Ziel, Wahrnehmungs- und Deutungsmöglichkeiten zu erweitern und das Verstehen von Erfahrungen, Ereignissen und Handlungen in ihren vielfältigen Bezügen und Wechselwirkungen zu vertiefen.

Die persönliche, soziale und professionelle Kompetenz insbesondere zur Problemlösung in kritischen Situationen und selbst-bewusstes Handeln der Supervisanden soll erhöht werden. (DGSv e. V. )

Einerseits geht es um Ihre berufliche Rolle und Ihr berufliches Sein, andererseits um Ihr berufliches Handeln im Kontext der Institution bzw. der Organisation.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Ich nehme mir Zeit, Ihr Anliegen ausführlich in einem Vorgespräch mit Ihnen zu besprechen.

Einzelsupervision

In der Einzelsupervision bearbeiten wir gemeinsam Ihr individuelles berufliches Anliegen.
Sie und Ihre Ressourcen stehen im Mittelpunkt.

Teamsupervision

Teamsupervision bietet den Raum, um Fälle, Arbeits- und Rahmenbedingungen oder den Umgang miteinander zu besprechen.
Supervision unterstützt die Teammitglieder darin, ihr persönliches Potential im Arbeitsleben zu entfalten.

Ein befriedigendes Arbeitsleben ist der beste Schutz vor Burn-Out-Symptomen.

Gruppensupervision

Sie arbeiten zwar nicht direkt zusammen, aber haben sich als Gruppe zusammengefunden, um berufliche Themen zu besprechen.

Im Rahmen der Gruppensupervision unterstütze ich Sie dabei, sich auszutauschen, um Ihre Situation und Ihre Fälle zu betrachten.